Glaubenskurs „Spur 8“ – Update

Entdeckungen im Land des Glaubens
Glaubenskurs im September in Bleckmar

Im Gespräch mit Zeitgenossen kann man als Christ hören: „Eigentlich möchte ich mir mal Gedanken machen, woran ich eigentlich glaube.“ Manche Menschen verbinden damit die Hoffnung nach einer Erfahrung, die das Leben verändert. Andere möchten sich unverbindlich informieren. Dazu bietet jetzt die St.-Johannis-Gemeinde (SELK) in Bleckmar als regionaler Anbieter für die Gegend um Bergen und Hermannsburg Gelegenheit. Der Kurs besteht aus sieben Vortragsabenden mit den Themen wie: „Gott“, „Sinn“, „Glaube“ aber auch „Christ werden“ und „Christ bleiben“. Die etwa 30-Minütigen Vorträge verbinden die Grundaussagen des christlichen Glaubens mit Lebenserfahrungen, Anfragen und Zweifeln der Teilnehmenden. Gesprächsgruppen bieten Gelegenheit zu Diskussion und für ersten Klärungen. Aber auch Schweigen ist möglich. Die Dauer eines Abends ist auf maximal 90 Minuten begrenzt. Die Teilnahme verpflichtet zu nichts. Ein unverbindlicher Besuch zu einem Schnupperabend ist natürlich auch denkbar!

Diese Termine liegen hinter uns:
Do. 6.9. 19.30 Uhr „Gott“
Di. 11.9. 19.30 Uhr „Sinn“
Do. 13.9. 19.30 Uhr „Glaube“

Hier kann man noch einsteigen:

Di. 18.9. 19.30 Uhr „Sünde“
Do. 20.9. 19.30 Uhr „Jesus“
Di. 25.9. 19.30 Uhr „Christ werden“
Do. 27.9. 19.30 Uhr „Christ bleiben“

zurück zu www.kleinekreuz.de